Kickers Offenbach - Rot-Weiss Essen 1:0

Bereits am Samstag ging es los Richtung Hessen. 6 Zugfahrer machen sich auf den Weg nach Offenbach um an einen Fanspiel Teil zu nehmen! Nach relativ langweiliger Fahrt kam man gegen 15:30 am Bahnhof in Offenbach Ost an! Dort wurde man von Vier OFC Fans in Emfang genommen ehe es mit dem Bus zum Sportplatz von Rot-Weiß Offenbach ging. Dort besorgte man sich an der Tankstelle noch das ein oder andere bierchen ehe es zum Sportplatz ging. Dort traf man auf ca 10 andere Essener die mit dem PKW angereist sind und etwa 20-25 Offenbacher. Nachdem man sich begrüsste ging es für 8 Essener in die Kabine um sich für das Fan Spiel umzuziehen! (3 Offenbacher spielten noch bei uns damit wir ein komplettes Team hatten ;).

8:5 wurde letzendlich gewonnen , wobei der Schiedsrichter das ein oder andere mal für uns gepfiffen hat.War übrigens sehr lustig das Spiel , Wiederholung wird es in Essen definitiv geben.

Danach gings uter die Dusche und anschließend ins Vereinsheim von Rot-Weiß Offenbach ,wo noch bis in die Nacht gefeiert , gesungen und gesoffen wurde.

Am Sonntag ging es dann um mit dem Auto unter die Eiche. (Danke an den Fahrer , auch für die spontane Übernachtungsmöglichkeit ) Dort angekommen standen schon x Bierkisten , die nur drauf gewartet haben ausgetrunken zu werden =) - Danach ging es kurz zur Kickers Tanke , den ein oder anderen Snack zu sich genommen und wieder zurück zur Eiche , wo man sich noch lange mit den Offenbachern unterhalten konnte! Danach gings auch schon ins Stadion. Offenbach glänzte mit einer Choreografier die aus einen Spruchband Kickers Offenbach bestand , dazu gabs Rot und Weisse Papptafeln und 2 Blockfahnen , auf der ersten war das OFC Logo zu sehen und auf der zweiten das Stadtwappen von Offenbach!

Auf Essener Seite gabs ein paar Schwenkfahnen und ein paar Doppelhalter und anfangs ganz guten suppport. Vor allem das " Bum Bum Klatsch" wusste zu gefallen. Mitten im Spiel wollten sich die Bierverkäufer noch weigern Bier an die Essener Fans zu verkaufen , was aber nach ein paar Minuten wieder erledigt war!.

In der 36. Minute erzielte Suat TüRKEr noch das Tor des Tages. Offenbach gewann das Spiel recht verdient mit 1:0. Essen nach 4 Auswärtsspielen noch immer ohne Auswärtsdreier geschweige denn einen Tor auf fremden Platz!Nach dem Spiel kam man nicht mehr zur Eiche , sondern musste direkt zum Bahnhof , wo es mit den Zug nach Frankfurt ging. Dort verpasste man mit ca 30 Essener den WET Mob und fuhr nun so nach Essen. Um halb Zwei war man dann wieder in Essen , wo es dann mit den taxi nach Haus ging , da der Nachtexpress der Evag dubioser weise ausfiel :-(

Fazit: Supergeiles Wochenende - Danke an alle Offenbacher für die Gastfreundschaft und das viele bier =) Zum Spiel : Leider wieder nix geholt wobei ein Sieg auch nicht verdient gewesen wäre!

 

Zurück zur Startseite