Unterhaching - Rot-Weiss Essen 2:1

Um 3 Uhr morgens machten sich 2 volltrunkene Rk´s direkt von ihrer 5 jahres Feier aus mit dem Fanbus auf nach Unterhaching. Die meiste Zeit verbrachte man mit schlafen. 8 Stunden später erreichte man wieder komplett nüchtern den Ground und hatte noch genügend zeit, der B - Jugend auf dem Nebenplatz zuzuschauen, in der Vereinsgaststätte lecker zu speisen und noch´n Bierchen zu sich zunehmen. Dann ab ins Stadion ca.3000 Zuschauer, davon 2500 Kinder von irgendwelchen Fussballmannschaften und ca. 150 Essener.
Intro waren paar Schwenker , durchgängiger, aber aufgrund der niedrigen Zahl schwacher Support, der nur noch von derm "Support" der Hachinger unterboten wurde.Spiel wurde 2:1 verloren, doch mann durfte dass erste Auswärtstor dieser Saison bejubeln, geschossen von einem Hachinger. Zu verwunderund aller, blieb es nach dem Spiel ruhig und die im Vorfeld befürchteten Ausschreitungen blieben aus Zwinker .
Irgendwann um 12 war man wieder in Essen.

RK-Lolek